20.09.2018

VfB Frohnhausen - SF Niederwenigern (2.Runde, Kreispokal)

Auf einen Last-Minute-Treffer folgt ein Blitzstart in die Verlängerung für die Löwen

2. Runde, Kreispokal, Essen (19.09.18)

Endergebnis: 3:1 n.V. (1:1) (2:0)


Tore:

1:0 Simon Bukowski
1:1 Malte Eckert (ET)
2:1 Dominik Hendricks
3:1 Mohamed Khaled El Said

Aufstellung VfB Frohnhausen:
22 Marko Razic, 4 Christian Suckow, 5 Kevin Patrick Konrad, 6 Pascal Hendricks, 8 Alen Ademovic, 9 Kevin Zamkiewicz, 10 Ali El Hamad, 11 Dominik Hendricks, 12 Özgür Akcapinar, 18 Hassan Al Hamad, 19 Chamdin Said

Ersatzspieler:
2 Nico Blaszak, 3 Sedat Disci, 14 Özkan Akcapinar, 16 Mohamed El-Zein, 17 Kevin Voß, 21 Louis Smeilius, 23 Julian Fischer, 24 Mohamed Khaled El Said, 25 Almin Ademovic

Trainer:
Issam Said

Aufstellung SF Niederwenigern:
21 Sebastian Wieczorek, 2 Malte Eckert, 4 k.A., 7 Paul Beyer, 8 Niklas Lümmer, 9 Tobias Köfler, 11 Simon Bukowski, 16 Fabian Lümmer, 17 Frederik Gipper, 22 Amin Ouahaalou, 25 Lukas Paulun

Ersatzspieler:
6 Marc Andre Gotzeina, 10 Florian Machtemes, 13 David Moreno Gonzalez, 15 Minwook Oh, 19 Steffen Köfler, 20 Maximilian Golz, 33 Alexander Golz

Trainer:
Jürgen Margref