03.01.2020

Dimitrios Ioannidis: Aus der RWO-Jugend in die holländische Eredivisie

„Wollte den Schritt in den Profibereich hier gehen“

Dimitrios Ioannidis, der in der Jugend für Oberhausen, Düsseldorf und Schalke spielte, wechselte 2018 zum niederländischen Erstligisten Fortuna Sittard und schaffte dort im vergangenen Sommer den Sprung in den Profikader, kam zu ersten Einsätzen in der Ehrendivision. Im Interview erläutert der griechische U-Nationalspieler unter anderem das Zustandekommen seines Transfers und die Unterschiede zwischen dem deutschen und holländischen Fußball.

Partner: